Schriftgröße: AAA
 

Merkzettel

Zur Zeit sind 0 Seiten auf Ihrem Merkzettel
Merkzettel bearbeiten

Bundeskanzlerin trifft unterfränkische Jugend forscht Sieger

Als promovierte Physikerin sieht die Regierungschefin dem Gedankenaustausch mit den talentierten jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern mit besonderem Interesse entgegen. „Die Begegnung mit den Preisträgerinnen und Preisträgern von Jugend forscht im Bundeskanzleramt ist mir immer wieder eine Freude. Jedes Mal zeigt sich aufs Neue die große Begeisterung und der beeindruckende Ideenreichtum der jungen Forscherinnen und Forscher. Jugend forscht leistet einen ganz wichtigen Beitrag, um diese Begeisterung zu wecken. Daher ist die Begegnung auch eine gute Gelegenheit, allen zu danken, die zum großen Erfolg von Jugend forscht beitragen“, so die Bundeskanzlerin. Nach dem Treffen, an dem auch Bundesbildungsministerin Prof. Dr. Annette Schavan teilnimmt, werden die Jugendlichen das Bundeskanzleramt und das Regierungsviertel sowie am Donnerstagmorgen die Max-Planck-Science-Gallery im Wissenschaftsforum am Gendarmenmarkt besichtigen.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen Gabriel Salg (16) und Nicolas Scheidig (17) vom Hanns-Seidel-Gymnaisum aus Hösbach, die nach dem Regionalsieg Unterfranken und dem Landessieg Bayern beim diesjährigen Jugend forscht Finale auch mit dem „Preis der Bundeskanzlerin für die originellste Arbeit“ ausgezeichnet wurden. Die Jungforscher präsentierten Dr. Angela Merkel ihr herausragendes Forschungsprojekt. Den beiden gelang es, die Zauberformel für ein neues Mundwasser zu finden. Mit sogenannten Cyclodextrinen bekämpfen sie Schwefelwasserstoff und seine Methylverbindungen als Hauptverursacher von schlechtem Atem. Ihr Mittel wirkt wahre Wunder: Nach einer Spülung mit der wässrigen Cyclodextrin-Lösung verschwindet sogar Knoblauchgeruch. Im Anschluss an die Präsentation wird die Bundeskanzlerin den Gewinnern einen Siegerscheck in Höhe von 2.000 Euro überreichen.

Einen Videostream des Empfangs der Jugend forscht Sieger im Kanzleramt finden Sie hierexterner Link.

Ansprechpartner

Region Mainfranken GmbH

Ludwigstraße 10 1/2
97070 Würzburg

Tel: +49(0)931-452 652-0
Fax: +49(0)931-452 652-20
Unsere Website setzt zur Funktionsfähigkeit sowie zu Analysezwecken Cookies ein. Sie können den Einsatz von Cookies jederzeit deaktivieren oder widersprechen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr InfosOK