Mainfranken.

Veranstaltungen

Termine im Überblick

Neue Wege in die Pflege

7. Gesundheitssymposium Mainfranken

Datum, Uhrzeit:
18.11.2020
15:00 - 17:00
Veranstaltungsort:
Rudolf-Virchow-Zentrum
Joseph-Schneider-Straße 2, Haus D 15
97080 Würzburg
Anmeldung:
 zur Anmeldung

Pflegefachkräfte müssen heute immer komplexere Aufgaben bewältigen. Als Reaktion auf diese Entwicklung wurde die Pflegeausbildung in Deutschland grundlegend reformiert. Am 17. Juli 2017 wurde das Pflegeberufereformgesetz vom Bundestag beschlossen. Mit diesem Gesetz werden die drei bisher nach Altersgruppen getrennten Berufe der Altenpflege, der Gesundheits- und Krankenpflege sowie der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege zu einer einzigen, generalistischen Berufsausbildung zusammengeführt. Auch der Aufbau primärqua-lifizierender Bachelorstudiengänge ist Teil dieser Strategie. Bereits ab dem Wintersemester 2020/21 starten junge Abiturienten an sieben bayerischen Hochschulen die akademische Erstausbildung zum „Pflegefachmann“ oder zur „Pflegefachfrau“.

Beim 7. Gesundheitssymposium Mainfranken tauschen sich Expertinnen und Experten über die Chancen und Herausforderungen der neuen Bildungswege im Gesundheitsbereich aus. Wie verändern sich das Fachkräfteangebot und die Berufsbilder in der Pflege?  Welche Kar-riereperspektiven erwarten die künftigen Absolventen? Gewinnt der Pflegeberuf durch die Reformen an Attraktivität? 

Die bayerischen Gesundheitsministerin Melanie Huml wird mit einem Vortrag an der Präsenzveranstaltung teilnehmen. Es erwarten Sie darüber hinaus spannende Impulsreferate und eine moderierte Podiumsdiskussion. 

Wir freuen uns auf einen inspirierenden und informativen Dialog mit Ihnen beim siebten mainfränkischen Gesundheitssymposium!

 

Hinweis: Die Teilnahme ist nur für eingeladene Personen möglich und aufgrund der Hygienemaßnahmen auf die Anzahl von 65 Personen begrenzt.
Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungsmail. 



Regiiopolregion quer        logokomp_ukw11C        Logo_Landkreis-Bad-Kissingen

Programm

15:00

Begrüßung 
Prof. Dr. Georg Ertl, Ärztlicher Direktor Uniklinikum Würzburg
Thomas Bold, Landrat des Landkreises Bad Kissingen

 

15:10Die generalistische Pflegeausbildung und das Pflegestudium – neue Wege gehen in Bayern
Staatsministerin Melanie Huml, MdL 
Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege 

 

15:30

Primärqualifizierende Pflegestudiengänge – lang ersehnte Notwendigkeit? Neue Aussichten für den Pflegeberuf und den Arbeitsmarkt
Prof. Dr. Änne-Dörte Latteck, FH Bielefeld
 

15:45Heart Failure Discharge Management am Uniklinikum Würzburg- Chancen und Perspektiven akademisierter Pflege in der Praxis
Franziska Ottenbreit, Uniklinikum Würzburg
 
16:00Experten im Gespräch

•    Melanie Huml, Bayerische Gesundheitsministerin 
•    Prof. Dr. Georg Ertl, Ärztlicher Direktor Uniklinikum Würzburg 
•    Günther Leimberger, Pflegedirektor a.D. Uniklinikum Würzburg 
•    Dr. Ralph Brath, Hausarzt in Bad Kissingen 
•    Prof. Dr. Änne-Dörte Latteck, FH Bielefeld

 
16:45Abschluss

Moderation: Anke Ames



Sie haben Rückfragen? 

Kontaktieren Sie uns gerne - wir helfen Ihnen weiter!

Projektmanagerin
Anne Weiss, M.Sc.
Ludwigstraße 10 1/2
97070 Würzburg
Tel.: 0931/452 652-12
E-Mail: weiss@mainfranken.org

 Zurück zur Terminübersicht