Schriftgröße: AAA
 

Merkzettel

Zur Zeit sind 0 Seiten auf Ihrem Merkzettel
Merkzettel bearbeiten

Mainfranken. Kultur & Kunst. All inclusive.

Mainfranken ist historischer Boden. Florian Geyer, Fürstbischof Julius Echter, die Bauernkriege, die Reformation, das Hochstift Würzburg - unsere Liste an historischen Stichworten ist ebenso unvollständig wie sie endlos sein könnte.

Die prädestinierte Lage brachte Wohlstand – die Region zog weltbekannte Baumeister an oder brachte Berühmtheiten hervor. Etwa Balthasar Neumann, der 1720 für den Fürstbischof Franz von Schönborn die Würzburger Residenz baute - heute UNESCO Weltkulturerbe und touristischer Magnet. Oder Tilman Riemenschneider – der weltberühmte Renaissance-Bildhauer.

Museum Georg SchäferDSCF1903

Weltoffenheit hat Tradition. Schon 1000 v.Chr. kamen die Kelten hierher, später die Römer, noch später im 30-jährigen Krieg die Schweden, die eigentlich finnische Söldner waren ... Die Region war und ist Schnittpunkt von Handelsrouten und Pilgerwegen.

Kirchen, Burgen, Schlösser - das sind Bodenschätze und visuelle Wahrzeichen eines fränkischen Heimatgefühls, das weitgehend ohne Kitsch auskommt! Die Region atmet Kultur – nicht zuletzt durch die vielen Museen. Das Museum Georg Schäfer in Schweinfurt, das eine der berühmtesten Privatsammlungen der Welt beherbergt. Oder das Mainfränkische Museum mit der größten Riemenschneider-Sammlung der Welt. Bleibt nur noch die Frage: Wohin gehen wir heute?

KulturKalender
KulturTipps für heute
 
Montag, den 18.06.2018
 
Sonntag, den 07.10.2018

Vernissage und Bilderausstellung von Johanna Arlt im Juliusspital Würzburg

 
Samstag, den 13.10.2018
 
Montag, den 29.10.2018
 
Freitag, den 02.11.2018
 
Dienstag, den 13.11.2018
 
Mittwoch, den 14.11.2018

Feridun Zaimoglu liest im Rahmen der "Werkstattgespräche mit Autoren der deutschen Gegenwartsliteratur".

Vernissage und Bilderausstellung von Johanna Arlt im Juliusspital Würzburg