Schriftgröße: AAA
 

Lindner GFT GmbH (50-250 MA)

So ist es selbstverständlich, dass während der Elternzeit ein guter Kontakt gepflegt wird und anschließend Führungspositionen in Teilzeit möglich sind. Auch können die MitarbeiterInnen an einem Wochentag das Arbeitsende bereits um 14 Uhr und freitags um 13 Uhr in Anspruch nehmen. Darüber hinaus bietet die Lindner GFT eine große Bandbreite an flexiblen Arbeitszeitmodellen an. Des Weiteren werden die Beschäftigten monetär bei der Betreuung von Angehörigen und Kindern unterstützt, beispielsweise durch zinsgünstige Darlehen, Betreuung von Kindern in Schulferien und die großzügige Vergabe von Firmenwagen.

Nach Auffassung der Jury ist es gelungen, Familienfreundlichkeit in allen Geschäftsbereichen nachhaltig zu verankern und partnerschaftliches Verhalten als selbstverständlich zu betrachten.

Das spiegelt sich auch in übergreifenden Familienservices wie der Beteiligung am Ferienpassprogramm der Stadt Dettelbach, der Paketannahme von privaten Bestellungen, einem Kinderbetreuungsangebot am Buß- und Bettag und der Unterstützung bei der Wohnungssuche von neuen Mitarbeitern wider. Beschäftigte des Unternehmens finden bei Lindner GFT Ansprechpartner für alle Themen rund um die Familie.

Das Unternehmen setzt sich durch Sponsoringmaßnahmen für familienunterstützende Projekte ein, stellt MitarbeiterInnen kostenlos Ferienhäuser zur Verfügung und sorgt somit nicht nur für eine familienfreundliche Unternehmenskultur, sondern auch für ein familienfreundliches Betriebsumfeld.

Dieser hohe Einsatz zugunsten einer mitarbeiterorientierten und familienfreundlichen Personalpolitik ist ausschlaggebend für die Auszeichnung als einer von zwei Sieger des Wettbewerbs.

 

Großes Erlebnis mit traumhaftem Ergebnis

Weiterlesen ...

Region Mainfranken GmbH beschließt neue Raumordnungspartnerschaft

Weiterlesen ...

Die vierte Regionalkonferenz der Region Mainfranken GmbH, die am 13.12.2017 in der Stadthalle Lohr stattfand, bot den über 140 anwesenden Kommunalvertretern und Planern viele neue Impulse und Motiv...

Weiterlesen ...

Ressourceneffizienz im Fokus des Nachhaltigkeitssymposiums Mainfranken

Weiterlesen ...
Unsere Website setzt zur Funktionsfähigkeit sowie zu Analysezwecken Cookies ein. Sie können den Einsatz von Cookies jederzeit deaktivieren oder widersprechen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr InfosOK