Schriftgröße: AAA
 

Merkzettel

Zur Zeit sind 0 Seiten auf Ihrem Merkzettel
Merkzettel bearbeiten

Instrumente einer örtlichen Willkommenskultur

maindaheim_Logo

Als Partner während der Pilotphase konnten drei mainfränkische Modell­kommunen gewonnen werden. Durch eine umfassende Ana­lyse der verwaltungsinternen Abläufe und Identifikation von Schnittstellen innerhalb der Verwaltung wurden gemeinsam mit der Verwaltungsspitze und Mitarbeitern in Schlüsselfunk­tionen die relevanten Dienstleistungsprozesse optimiert. Darin wurden unter anderem die Zuständigkeiten und Kon­taktstellen aufgezeigt, wo Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch Offenheit und Toleranz ein Gefühl des »Willkommen sein« vermitteln können.

Im Rahmen des Prozesses wurden konkrete Instrumente für die Begegnung und Beratung der Neubürger entwickelt. Hierzu gehören Mitarbeiterschulungen, um die interkultu­relle Kompetenz zu stärken, Begrüßungstreffs für Neubürger aber auch ein örtlicher Wegweiser. So sind zum Beispiel die Mitarbeiter in den Meldebehörden erste Ansprechpartner für viele Fragen: Wo kann ich Deutsch lernen? Wo bekomme ich einen Führerschein? Wie kann ich mein Kind im Hort anmel­den? Wie finde ich am schnellsten eine Wohnung?

Der Wegweiser listet in übersichtlicher Weise und leicht verständlicher Sprache alle örtlich relevanten Anlaufstellen und Anbieter auf und bietet umfangreiche praktische Infor­mationen und Dienste für einen erfolgreichen Start. Eine Vorlage in deutscher und englischer Sprache steht Ihnen hier zum Herunterladen zur Verfügung.

Wegweiser_Dummy_Screenshot                                                         
main daheim - Wegweiser (Dummy)              

main daheim - Wegweiser englisch (Dummy)

Aus der Projektdokumentation und dem Erfahrungsbericht wurde für Verantwortliche in der Kommunalverwaltung ein Leitfaden erstellt, der ebenfalls zum herunterladen zur Verfügung steht.

Leitfaden_Screenshot
main daheim - Leitfaden

Ansprechpartner

Region Mainfranken GmbH

Ludwigstraße 10 1/2
97070 Würzburg

Tel: +49(0)931-452 652-0
Fax: +49(0)931-452 652-20
Unsere Website setzt zur Funktionsfähigkeit sowie zu Analysezwecken Cookies ein. Sie können den Einsatz von Cookies jederzeit deaktivieren oder widersprechen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr InfosOK