Schriftgröße: AAA
 

Merkzettel

Zur Zeit sind 0 Seiten auf Ihrem Merkzettel
Merkzettel bearbeiten

Albert Haus GmbH & Co. KG

AlbertHaus_IDie Bewerbung der Albert Haus GmbH & Co. KG um den Nachhaltigkeitspreis Mainfranken 2017 wusste die Fachjury zu überzeugen und wurde mit dem Sieg in der Wettbewerbskategorie <<11-50 Mitarbeiter>> belohnt.

Der Holz-Fertighaushersteller aus Burkardroth besticht unter anderem durch vorbildliche Maßnahmen im Bereich nachhaltiges Ressourcenmanagement. So wird im Produktionsprozess auf Holz aus der Region und aus nachhaltiger Holzwirtschaft zurückgegriffen sowie Produktionsabfälle in der eigenen Hackschnitzelanlage verwertet. Nachhaltige Rohstoffe finden auch in den Betriebsgebäuden Verwendung. Demnach wurde das eigene Kundenzentrum mit einer Fläche von 1.500 m² in Holzbauweise errichtet und mit Luftwasser-Wärmepumpen sowie einer kontrollierten Be- und Entlüftung mit Wärmerückgewinnung zur Energieeinsparung konzipiert. Außerdem wird für jedes fertiggestellte Haus ein Baum in einer Plantage des Projekts „Treeme“ großgezogen und zusätzlich ein Obstbaum auf dem Grundstück des Bauherrn gepflanzt.

Auch in puncto erneuerbarer Energien hat das Unternehmen aus dem Landkreis Bad Kissingen Vorzeigecharakter. So wurden alle Dächer der Produktionsgebäude und des Musterhauses in Burkardroth mit Photovoltaikanlagen bestückt. Somit können beeindruckende 80 % des Strombedarfs für Produktion und Verwaltung gedeckt werden. Darüber hinaus wurde im Musterhaus die Gasheizung durch eine Split-Luftwasser-Wärmepumpe ausgetauscht und der Betrieb einer Holzhackschnitzelanlage eingeführt. Durch den Einbau energiesparender LED-Leuchtmittel in den 2015 fertiggestellten Neubauten Kunden-/Bemusterungszentrum und Produktionshalle wird ein hoher Grad an Energieeffizienz erreicht.

Ein aktives außerbetriebliches Engagement im Rahmen der Mitgliedschaften beim Bund Naturschutz und WWF komplettieren den betrieblichen Einsatz für mehr Umwelt- und Klimaschutz.

Großes Erlebnis mit traumhaftem Ergebnis

Weiterlesen ...

Region Mainfranken GmbH beschließt neue Raumordnungspartnerschaft

Weiterlesen ...

Die vierte Regionalkonferenz der Region Mainfranken GmbH, die am 13.12.2017 in der Stadthalle Lohr stattfand, bot den über 140 anwesenden Kommunalvertretern und Planern viele neue Impulse und Motiv...

Weiterlesen ...

Ressourceneffizienz im Fokus des Nachhaltigkeitssymposiums Mainfranken

Weiterlesen ...
Unsere Website setzt zur Funktionsfähigkeit sowie zu Analysezwecken Cookies ein. Sie können den Einsatz von Cookies jederzeit deaktivieren oder widersprechen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr InfosOK