Schriftgröße: AAA
 

Neue Materialien

Durch ansässige Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen hat Mainfranken einen sehr hohen Kompetenzgrad. Bundesweit ist die Region unter den TOP 5 mit einem Focus auf den Funktionswerkstoffen.
 

Führende Werkstoffkompetenz

Zentrum für Angewandte Energieforschung 8Mainfranken nimmt eine führende Stellung bei der Werkstoffkompetenz in Deutschland ein. Die mainfränkischen Hochschulen und international renommierten Forschungseinrichtungen - namentlich das Fraunhofer ISC, das Süddeutsche Kunststoffzentrum SKZ sowie das Bayerische Zentrum für Angewandte Energieforschung ZAE - bilden dabei die Basis einer hervorragenden regionalen Forschungslandschaft. Der zukunftsweisende Studiengang "Technologie der Funktionswerkstoffe" an der Universität Würzburg folgt den bereits vorhandenen exzellenten Forschungsaktivitäten auf diesem Gebiet.

 

Neue Materialien

Mainfranken besitzt eine für die Entwicklung neuer Materialien ausgeprägte Infrastruktur mit wissenschaftlichen Instituten, Forschungsverbänden, Kompetenzzentren sowie innovativen Groß- und Kleinbetrieben. Die enorme regionale Werkstoffkompetenz, das hohe Innovationspotenzial und das breite Anwendungsspektrum in allen industriellen Branchen bieten flächendeckend Chancen zur Positionierung im europäischen Wettbewerb - von der Entwicklung bis zur Anwendung in Produkten.

Die in Würzburg ansässige Nanoinitiative Bayern GmbH übernimmt die Clustermanagement-Aufgaben des bayerischen Nanotechnologie-Clusters. Unter Leitung des Clustersprechers Prof. Dr. Alfred Forchel (Universität Würzburg) verfolgt die Einrichtung das Ziel, den Ausbau und die Stärkung eines landesweiten Kompetenznetzwerkes im Bereich Nanotechnologie zwischen Unternehmen, Hochschulen, Forschungseinrichtungen, aber auch Dienstleistern und Geldgebern zu forcieren.

Großes Erlebnis mit traumhaftem Ergebnis

Weiterlesen ...

Region Mainfranken GmbH beschließt neue Raumordnungspartnerschaft

Weiterlesen ...

Die vierte Regionalkonferenz der Region Mainfranken GmbH, die am 13.12.2017 in der Stadthalle Lohr stattfand, bot den über 140 anwesenden Kommunalvertretern und Planern viele neue Impulse und Motiv...

Weiterlesen ...

Ressourceneffizienz im Fokus des Nachhaltigkeitssymposiums Mainfranken

Weiterlesen ...
Unsere Website setzt zur Funktionsfähigkeit sowie zu Analysezwecken Cookies ein. Sie können den Einsatz von Cookies jederzeit deaktivieren oder widersprechen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr InfosOK