Schriftgröße: AAA
 

memo AG

Nachhaltigkeit ist für die memo AG Kerngeschäft und Voraussetzung für dauerhaften und stabilen wirtschaftlichen Erfolg. Das Versandhandelsunternehmen aus Greußenheim leistet mit seinem memo_Iumwelt-, sozial- und gesundheitsverträglichen Produktsortiment für alle Bereiche des Alltags einen wichtigen Beitrag zur Förderung des Umwelt- und Sozialbewusstseins bei Kunden, Mitarbeitern und Geschäftspartnern. Nur einer von vielen Gründen für die Wettbewerbsjury, die memo AG zum Sieger des Nachhaltigkeitspreises in der Wettbewerbskategorie >>51-250 Mitarbeiter<< zu küren.

Für die praktische Umsetzung der Unternehmensphilosophie zeichnet die eigens eingerichtete Abteilung Nachhaltigkeitsmanagement verantwortlich. Sie berät, koordiniert und unterstützt die unterschiedlichen Funktionsbereiche, realisiert das integrierte Managementsystem und bildet damit das Schlüsselelement einer gelebten nachhaltigen Betriebsführung.

Und die Ergebnisse können sich wahrlich sehen lassen: Am Standort Greußenheim wird memo nahezu zu 100 Prozent über regenerative Energieträger versorgt und konnte seit der Installation einer Holz-Hackschnitzel-Heizung im Jahr 2006, die ausschließlich mit regionalem Holz aus Durchforstungs- und Landschaftspflegemaßnahmen betrieben wird, insgesamt etwa 520 Tonnen CO2-Emissionen einsparen. Um das Mobilitätsverhalten umwelt- und klimafreundlich zu gestalten, hat das Unternehmen ein Elektro- sowie ein Erdgasfahrzeug im Einsatz, setzt auf die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel bei Dienstreisen und bietet ein steuervergünstigtes Leasing-Modell für (E-)Bikes an. Außerdem zeugt die Mitgliedschaft und aktive Mitarbeit in zahlreichen Umweltorganisationen und Unternehmensverbänden von einem hohen Maß an außerbetrieblichem Engagement.

Maßstäbe setzt die memo AG auch beim Thema nachhaltiges Ressourcenmanagement – unter anderem mittels Analyse der Umweltauswirkungen des Produktsortiments, nachhaltige Beschaffung, Lebenszyklusanalysen und dem Einsatz des Mehrweg-Versandsystems „memo Box“.

 

Ansprechpartner

Sebastian Kühl

Ludwigstraße 10 1/2
97070 Würzburg

Tel: 0931/452 652-13
Unsere Website setzt zur Funktionsfähigkeit sowie zu Analysezwecken Cookies ein. Sie können den Einsatz von Cookies jederzeit deaktivieren oder widersprechen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr InfosOK