Schriftgröße: AAA
 

Gymnasium Veitshöchheim

Preisverleihung_Gym_VeitshöchheimDas Gymnasium Veitshöchheim hat dieses Jahr bewiesen, dass Erfolg kein Zufall ist. Nicht nur in der Kategorie „Ressourcen schonen!“ wusste der Wettbewerbsbeitrag die Fachjury vollauf zu überzeugen, auch in den Bereichen „Energie“, „Mobilität“ und „Soziales“ besticht die Schule mit durchweg überdurchschnittlichem Engagement und hat daher den Titel „Mainfrankens nachhaltigste Schule“ erfolgreich verteidigt.

Energiesparlampen im gesamten Schulgebäude, energieeffiziente Geräte wie Dokumentenkameras statt Overhead-Projektoren, ein intelligentes Beleuchtungskonzept, Heizungen mit Bewegungsmeldern, automatische Beschattung, eine Photovoltaikanlage auf dem Dach, Energie-Projekttage für Schülerinnen und Schüler sowie eine gezielte energetische Aufklärung des Schulpersonals – mit diesen Maßnahmen wird die Energiewende im Schulalltag aktiv gelebt.
Auch die Mobilität wird am Gymnasium Veitshöchheim nachhaltig gestaltet. Das beginnt beim allmorgendlichen Schulweg mit Fußgänger-, Fahrrad-, und Fahrgemeinschaften. Außerdem werden Wandertage im wahrsten Sinne des Wortes als Wander-Tage begriffen, in der Oberstufe als Abiturfahrt eine Kanutour angeboten, nachhaltige Mobilität im Unterricht thematisiert oder über einen schuleigenen Fahrradwettbewerb Kilometer gesammelt und damit CO2 eingespart.
Letztlich wird die Schulfamilie auch ihrer sozialen Verantwortung gerecht, indem sie über Schulpartnerschaften mit Schüleraustausch in Südamerika und vielfältige Spendenaktionen den Eine-Welt-Gedanken befördert, Schülerinnen und Schüler umfassend und aktiv an der Schulentwicklung beteiligt, im Sozialbereich intensiv mit externen Partnern kooperiert oder Maßnahmen zur Förderung von Toleranz realisiert.

In Summe, so das Urteil der Fachjury, setzt das Gymnasium Veitshöchheim den Nachhaltigkeitsgedanken am ganzheitlichsten um und konnte sich damit gegen die qualitativ ebenfalls hochwertigen Wettbewerbsbeiträge anderer Schulen behaupten.

Ansprechpartner

Projektmanager

Ludwigstraße 10 1/2
97070 Würzburg

Tel: 0931/452 652-13
Unsere Website setzt zur Funktionsfähigkeit sowie zu Analysezwecken Cookies ein. Sie können den Einsatz von Cookies jederzeit deaktivieren oder widersprechen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr InfosOK