Schriftgröße: AAA
 

Nachwuchs in Mainfranken- hier wächst was nach!

Mainfranken wird der demografische Wandel in den nächsten Jahren und Jahrzehnten gravierende Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt haben. So rückt immer weniger Nachwuchs nach und die Belegschaft wird im Durchschnitt immer älter. Die Folgen für die Region sind absehbar. Der bereits vorhandene Fachkräfteengpass wird sich in den nächsten Jahren zu einem spürbaren Mangel ausweiten. Um dem entgegen zu treten, hat sich die Regionalentwicklungsgesellschaft Region Mainfranken GmbH mit der Handwerkskammer für Unterfranken zusammengetan. Gemeinsam haben sie sich die Themen Regionalität und Fachkräftesicherung auf die Fahnen geschrieben.

Das Ergebnis ist eine umfassende Broschüre. Porträtiert werden darin sieben Jungunternehmer und Jungunternehmerinnen, die mit Herzblut und mit viel Leidenschaft im mainfränkischen Lebensmittelhandwerk tätig sind. Ihre spannenden Geschichten sollen die vielfältigen Möglichkeiten der Region aufzeigen und natürlich Appetit auf Regionales machen.Foto-®Schmelz Fotodesign Die Brennerin Franziska Bischof7845-2

 

„Wir möchten zeigen, dass Mainfranken ein attraktiver Lebensraum mit guten Karriereperspektiven ist“, so Åsa Petersson, Geschäftsführerin der Region Mainfranken GmbH. „Die jungen Leute kommen trotz traditionellem Handwerk mit viel Innovation daher. Mit Sepia Tinte gefärbtes schwarzes Baguette oder Dinkelbrot im Glas sind nur zwei Spielarten, auf die sich die Verbraucher freuen dürfen. Unsere Region ist eine Schatztruhe an Spezialitäten und Produkten“.

Wie wichtig das Engagement der Nachwuchskräfte ist, betont auch der Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer für Unterfranken, Rolf Lauer: „Tradition und Moderne bestimmen gleichermaßen ihre Arbeit, der eine hohe gesellschaftliche Relevanz beizumessen ist – sie sichert letztendlich die lebens-notwendige Versorgung der regionalen Bevölkerung.“

Hier geht es zum Download...

Kulinarisch-08, 5590 KB

640 km Radspaß pur durch die Region – Mainfranken Graveller 2019 mit neuem Teilnehmerrekord

Weiterlesen ...

Großes Erlebnis mit traumhaftem Ergebnis

Weiterlesen ...

Region Mainfranken GmbH beschließt neue Raumordnungspartnerschaft

Weiterlesen ...

Die vierte Regionalkonferenz der Region Mainfranken GmbH, die am 13.12.2017 in der Stadthalle Lohr stattfand, bot den über 140 anwesenden Kommunalvertretern und Planern viele neue Impulse und Motiv...

Weiterlesen ...
Ansprechpartner

Anne Pfrenzinger

Ludwigstraße 10 1/2
97070 Würzburg

Tel: 0931/452652-14
Unsere Website setzt zur Funktionsfähigkeit sowie zu Analysezwecken Cookies ein. Sie können den Einsatz von Cookies jederzeit deaktivieren oder widersprechen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr InfosOK