Unsere Website setzt zur Funktionsfähigkeit sowie zu Analysezwecken Cookies ein. Sie können den Einsatz von Cookies jederzeit deaktivieren oder widersprechen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr InfosOK
Regiopolregion Mainfranken.

Auf der Pole-Position der Regionen.

Alles im Fluss. Der Main gibt den Namen für eine weltoffene und dynamische Region. Hier kommen nicht nur Karrieren in die Gänge, sondern es sprudeln die Ideen: Mainfranken ist „Innovation Leader“ und gehört zu den führenden Hightech-Regionen in Europa. Renommierte Hochschulen und Bildungseinrichtungen sorgen für ein großes Angebot. Für Investoren und Karrieren ist die Innovationsregion inzwischen ganz oben auf der Wunsch-Liste.

Mainfranken ist Mitte und eine Region der kurzen Wege. Fünf Autobahnen treffen sich hier. Würzburg ist ICE-Knotenpunkt und die Flughäfen Frankfurt und Nürnberg sind in einer knappen Stunde erreichbar. Mainfranken ist Regiopolregion – ein eng verzahntes System aus bester Infrastruktur, kurzen Wegen, excellenter Bildungslandschaft und freundlichem Investitionsbedingungen.

Es verwöhnt mit angenehmem Klima nicht nur Spitzenweine, sondern auch entspannte Menschen. Was lockt noch? Ein moderates Preisniveau, höchste Umwelt- und Umfeld-Qualität, ein besonderer Freizeit- und Erlebniswert. Mainfranken vereint vordergründig Gegensätzliches und bietet Work-Life-Balance. Urbanität trifft Natur. Landleben auf High-Tech. Und Tradition auf Innovation. Das Beste aus zwei Welten!

Zentrale Themen

Aktuelles im Überblick

Neuer Service „Coronainfodienst“

Ein „Bot“ erleichtert die Onlinesuche in Pandemie-Zeiten: Auf nahezu allen Kanälen gibt es derzeit Corona-Informationen. Und dennoch bleiben viele spezielle Fragen beispielsweise zu den wirtschaftlichen Auswirkungen des Corona Virus offen, oder diese Informationen sind auf Webseiten nur mühsam zu finden. Nun steht den Firmen und Bürgern in Mainfranken ein weiteres Informationsangebot zur Verfügung - 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche.

mehr erfahren

"Haus der kleinen Forscher" Seminar in Oberelsbach

Komplett ausgebucht und ein voller Erfolg - das war unser gestriges MINT-Seminar "Tür auf! Mein Einstieg in Bildung für Nachhaltige Entwicklung" in der Umweltbildungsstätte Oberelsbach (Landkreis Rhön-Grabfeld) unter der Leitung der Trainerin und Biobäuerin Michaela von der Linden. Ein gelungener Auftakt für das Fortbildungsjahr der Region Mainfranken GmbH.

mehr erfahren

Start-Up Intelliqo bietet virtuelles Klassenzimmer an

Das Arnsteiner Gründerteam Intelliqo hat eine Lösung für den Online-Unterricht aufgesetzt. "Schule-MSP" heißt das Tool, welches sich aktuell noch in der Testphase befindet. Lehrende und Lernende können sich auf der Internetplattform austauschen, melden, an die Tafel schreiben und vieles mehr.

mehr erfahren

Stimmen für Mainfranken