Der Regiopolregion Podcast

'Box & Beutel'

Eberhard Schellenberger trifft spannende Menschen aus der Regiopolregion Mainfranken. Der Podcast „Box & Beutel“ stellt den mainfränkischen Menschenschlag in seiner Vielfalt vor. Erfinderisch, innovativ, geben Bewährtes trotzdem nicht auf. Sie sind festesfreudig, weinselig und ein guter Gastgeber. Es ist ein lockeres, unterhaltsames Gespräch, offen für alle Themen. Heiter, aber auch kritisch und nachdenklich, wenn es sein muss.

Urbanität trifft Natur. Landleben auf High-Tech. Und Tradition auf Innovation. Entspannt leben und erfolgreich arbeiten!

Episode
1.

Zwischen Rhön und Berliner Ring

Moderator Eberhard Schellenberger und Frank Markus Barwasser, besser bekannt als Erwin Pelzig, treffen sich im Botanischen Garten Würzburg und sprechen über sein aktuelles Bühnenprogramm, eine neue 3-Sat-Produktion und kuriose Situationen in Kneipen & Kindergärten.

Episode
2.

Steiler Berg, geiler Wein

Mit 25 Jahren übernahm Ilonka Scheuring das väterliche Weingut in Margetshöchheim im Landkreis Würzburg. Jetzt ist sie 36 Jahre jung, macht Vieles anders, knüpft aber an alte Traditionen an. „Steiler Berg, geiler Wein“ steht an einer Hauswand auf dem Weg zum Weingut und die Bewirtschaftung der Steilhänge macht zwar Mühen, aber Ilonka Scheuring ist stolz auf ihre Weine. Ihr äußeres Markenzeichen sind die rosafarbenen Gummistiefel und sie legt viel Wert auf nachhaltiges Wein-Handwerk. Deshalb hat sie mit Kollegen auch die Winzergruppe „Ethos“ gegründet.  Sie tüftelt an Weinspinnereien wie fränkischem Portwein oder Wein aus getrockneten Trauben.