Mainfranken.

Wo Innovation wohnt.

Regiopolregion Mainfranken: Eingebettet in einen dynamischen Wirtschaftsraum ist die Forschungslandschaft vielfältig und abwechslungsreich. Gleichermaßen attraktiv für Wissenschaftler und Unternehmen.

Traditionell innovativ ist die Julius-Maximilians-Universität Würzburg. Eine Speerspitze der angewandten Wissenschaften ist die Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt. 38.000 Studierende finden in Mainfranken eine Top-Ausbildung und innovative Forschung.

Wo wohnt Innovation? Die Analyse im Prognos Zukunftsatlas 2019 sagt: Ein hoher Anteil der 92.000 Unternehmen in Mainfranken ist in zukunftsorientierten Branchen tätig.